E.S.E. BaristaPad

Art.Nr.: BaristaPad

Hersteller: Da Salzburger Kaffee

EUR 360,00
inkl. 20 % USt

  • Derzeit nicht lieferbar Derzeit nicht lieferbar
  • Lieferzeit 1-2 Tage
  • Gewicht 9 kg

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

- Hochqualitative Espresso Kaffeemaschine
- Professionelle Espressoqualität
- Kaffeesystem E.S.E. (Easy Serving Espresso)
- Einfache Bedienbarkeit
- Kein Kaffeemehl
- Funktionsweise unterstützt reinen Bohnenkaffee (keine Zusatzstoffe)
- Dampflanze für Baristaschaum
- Niro & Schwarz
- 1200W Leistung
- Made in Italy by La Piccola
- Masse: 30,5x21x29 cm


Geeignet für unsere Salzburger Pads

Verwendungstipps:
Für einen korrekten Gebrauch der Maschine sind die folgenden Maßnahmen zu befolgen.
Um einen qualitativ hochwertigen Kaffee zu erzeugen und die Bildung von Kalkstein in einem mäßigen Ausmaß zu halten, ist immer Mineralwasser mit einem niedrigen Kalkgehalt zu verwenden.
Um die Abnutzung der Dichtung der Pad-Gruppe einzuschränken, müssen die Pads immer gleich nach der Kaffeeabgabe entfernt werden.
An der Maschine sind regelmäßig (empfohlen wird mindestens etwa alle 2 Monate) Hygienisierungen und Entkalkungen vorzunehmen, um die Fette und Bakterien zu beseitigen, die sich aufgrund der Kalkrückstände und der Kaffeefette bilden. Dazu nur spezifische Produkte benutzen: Essig, Laugen, Salz und Ameisensäure beschädigen die Maschine.

Garantie
Die Garantie hat eine Gültigkeitsdauer von 12 Monaten ab Kaufdatum und deckt alle mechanischen und elektrischen Bestandteile.
Die Garantie deckt keine Reparaturen, die durch folgende Ursachen notwendig werden:
- Defekte, die von einem unsachgemäßen oder nicht den Anleitungen entsprechenden Gebrauch verursacht werden;
- Defekte, die von Kalkstein oder einer nicht regelmäßigen Entkalkung verursacht werden;
- Defekte, die von einem Betrieb mit anderen als die angegebenen Stromspannungswerten verursacht werden;
- Defekte, die betriebsintern von nicht qualifiziertem Personal durchgeführt werden;
- eventuelle Beschädigungen durch Transporte ohne angemessene Verpackung.
Die als fehlerhaft beurteilten Bestandteile werden kostenlos ersetzt.
Die Transportkosten fallen zu Lasten des Käufers.

Die Maschine kann von unserer Technikabteilung in Saalfelden repariert werden.


Warum Da Salzburger
Mit unserer neuen Röststeuerung und Sensorik können wir die Temperatur der Bohnen im Inneren des Röstofens messen und so gezielt den Röstpunkt bzw. die Entwicklungsphase nach dem „First Crack“ hinauszögern. Durch dieses schonende und sehr langsame Röstverfahren werden die Bohnen nicht zu heiß geröstet, die Aromen verdampfen nicht und es bleibt der individuelle natürliche Geschmack, der von den einzelnen Anbaugebieten geprägt ist. Alle „Da Salzburger“-Sorten werden im Single-Origin-Verfahren bis zum French-Roast-Röstgrad geröstet. Das Ergebnis ist ein sehr bekömmlicher Kaffee mit wenigen Bitterstoffen und natürlichem Kaffeearoma.

Die Verpackung
So wie bei fast allen Produkten ist auch beim Kaffee die Verpackung ein wichtiges Thema, um die Qualität zu bewahren und die Umwelt zu schonen. Für unsere 500g- und 1.000g-Verpackungen wird ausschließlich Kraftpapier ohne Aluminiumbeschichtung mit Aromaventil verwendet. Die 500g-Packung für den Privat- oder Wiederverkauf hat einen Zip-Verschluss, der ein luftdichtes Wiederverschließen ermöglicht. Alles wird per Hand verpackt und mit einem Holzstempel versehen. So können zusätzliche Transportwege für Verpackungsmaterialien und auch Müll vermieden werden. Jedes Sackerl ist ein Unikat, und das spürt man.

Die Vorteile
– 100% hochwertigster Arabica-Kaffee
– Single-Origin-Verfahren (jede Reinsorte wird extra geröstet und erst danach gemischt)
– 100% geröstet und verarbeitet in Saalfelden (Salzburg)
– schonende Langzeitröstung mit traditionellem „Giesen“ Trommelröstofen
– modernste Steuerung und Sensorik zur Qualitätssicherung
– Grünkaffee wird nicht fertig gemischt von Großhändlern bezogen
– Kraftpapierverpackung ohne Aluminiumbeschichtung mit Aromaventil und Zip-Verschluss zum Wiederverschließen
– 100% Salzburger Betrieb ohne Beteiligungen von Konzernen oder Großröstereien
– keine Zwischenhändler oder -lager, dadurch kurze, direkte Transportwege
– Direktvertrieb